Absaugung Oberfräse GOF1250 LCE

Zum Thema Absaugleistung meiner Bosch Oberfräse GOF1250LCE wollte ich nach dem Projekt Werbank, doch ein paar Worte dazu schreiben.

Absaugung GOF1250

Denn ich war doch ziemlich überrascht, wie wenig Abtrag, insbesondere in der Bertriebsart OFA – FSN durch den Absaugstutzen im Fuß der Oberfäse gelangt.
Ein Blick auf meine L-BOXXen im Hintergrund genügte.

Zugegeben, ich habe dabei eine 9mm tiefe, 17mm breite und 700mm lange Nut in eine MDF Platte geräst.
Dennoch war ich danach sehr überrascht über den vielen Staub un Dreck, sodass ich den ganzen Vorgang bei einer weiteren Nut nochmal auf Video aufgezeichnet habe und hier zeigen möchte.

Dabei sieht man sehr eindeutig, wie heftig der Fräsvorgang das Mehl hinausschleudert, ja geradezu hinausbläst. Man könnte meinen, der Sauger wäre verkehrt herum angeschlossen.

Um es gleich zu erwähnen: Der Sauger war durch nichts in seiner Saugfähigkeit begrenzt. D.h. das Rohr war frei, der Flies neu und leer.

Mag sein, dass der GAS15PS für solchen Abtrag zu schmalbrüstig ist in seiner Absaugleistung. Das werde ich aber bald gegenprüfen können, sobald der GAS35M-AFC in meinem Keller steht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.