Foam Insert Projekt

Das Thema L-BOXX Einlagen bei Bosch ist ja uralt – aber durch die neue L-BOXX 4 auch wieder aktuell.
Da man jetzt entweder versucht eine Kombi-Einlage zu machen, die man sich für die alte Generation zurecht schneiden kann, oder auf Hartschaum geht mit Anpassteilen (oder vll. bald gar nicht mehr passend für die alte L-BOXX).

Da ich aber schon seit längerem irgendwie den Foam Insert Einlagen verfallen bin (und man bekommt sie bei Sortimo-online direkt sogar günstiger, als die orig. Bosch-PT (1 600 A00 1S0/1)), habe ich nun mittlerweile meine siebte L-Boxx damit ausgestattet (s. Bilder).

Bin auch soweit recht zufrieden damit. Klar, es ist etwas mehr „Fummelarbeit“, aber dafür sind die Geräte klapper- und wackelsicher und sehr individuell zusammenstellbar (samt passender Zubehörteile).

Bei einer L-BOXX habe ich mich an das Sortimo Schnitteinlagenset EPP VP4 gewagt. Das war mir aber dann doch definitiv zu viel Arbeit, die Einlage passend zu bekommen. Deswegen werde ich dieses Set sehr wahrscheinlich nicht nochmal verwenden.
Aber bei Sägen, wandert doch immer recht viel „kleinstholz“ mit in die Boxx und da ist diese Schnitteinlage halt sauberer zu halten als bei Schaumstoff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.